Strafgefangene, Pumpsfetischist und Handschellträger

Festgenommen, Verurteilt und Inhaftiert durch Gefängnisdirektorin Herrin Dolora

Sehr geehrte Gefängnisdirektorin Herrin Dolora

Ich bräuchte etwas Zeit um mein Gedanken und Empfindungen über Bestrafung und Frau- Man Beziehung im SM zu verarbeiten. Mein deutsch ist nicht perfekt aber ich werde mein bestes geben.

Weiterlesen

Der Sklavenwurm mit Halsband und Leine

Im Nachgespräch einer sehr schönen Session, fragte mich die Herrin, ob ich Sie auf eine SM Party begleiten möchte.

Weiterlesen

Expertin für Hypererotik

Der geile Saubock beurteilt die Aufführung im Theater der Lüste wie folgt:

Die Vorstellung heute war eigentlich die Hauptprobe für das Stück, das demnächst im Theater der Lüste gezeigt werden soll. Das ist insoweit von Bedeutung, als bei einer Hauptprobe  –  wie man zu sagen pflegt  –  zwischen den Inszenierungen noch “reingequatscht“ werden darf.

Weiterlesen

Verurteilt zum Tode

Bericht vom Juliane

Ich kenne und Besuche das Studio der Herrin Dolora seit einigen Jahren.

Meine Neigungen bewegen sich im Mittelalter als Frau (TV). Das ich für meine Sünden bestraft werde, durch eine Hinrichtung in Form -Tod durch den Strang-. Durch einen Zufall las ich damals Ihre Anzeige und so wandte ich mich damals an Herrin Dolora. Eine Verständnisvolle Dame.

Weiterlesen

Die TV Hure im Verlies 

Die Königliche TV Hoheit und die Barbarischen Weiber von Hassloch.

1.Tag

Wieder einmal stieg ich bei Herrin Dolora in der Fabrikstrasse ab.
Diesmal besuchte ich meine (Bizarrlady) Zofe Caro.

Nach einem schönen gefühlvollem schminken und einkleiden, begaben wir uns in meine Gemächer. Dort durfte meine Zofe mich schön verwöhnen.
Und das machte Sie sehr gut, meine Hände und Füße wurden massiert und verwöhnt.

Weiterlesen

Der Gyn.Stuhl und Analhacken, Nase – Zungenklammer.

Ich mache wieder mal einen Termin bei Herrin Dolora. Ich hatte mir im Vorfeld überlegt was für mich das reizvollste ist, wenn die Herrin Ihre Fantasie und Gemeinheiten umsetzt und über mich bestimmt. Was wird da alles passieren? Natürlich im Rahmen meiner Tabus. Auch wenn ich nicht zum ersten mal bei Ihr war, habe ich gern Ihren neuen Fragebogen von Ihrer Homepage ausgefüllt und mitgebracht. Dies kann ich jedem wirklich nur empfehlen. Ich habe mich bemüht möglichst viel anzukreuzen damit es nicht zum Wunschzettel wird. Ich habe auch viele Sachen angekreuzt die ich noch nicht kannte aber gern bereit war sie auszuprobieren.

Weiterlesen

Abgeführt in Handschellen und Eisenketten

Ein Langzeit Bericht von TV Claudia

Ich plante wieder mal meinen nächsten Langzeit Urlaub bei Herrin Dolora in Hassloch. Wie auch in den letzten Jahren. Wir schrieben Emails und Telefonierten öfters miteinander. Eines Tages bekam ich eine merkwürdige Email von der Herrin Dolora.

Weiterlesen

Verhaftung, Bestrafung und Hinrichtung des Gefangenen X.

Laut Strafbefehl, hatte ich mich am ……. gegen 17.00 Uhr im Strafkerker Dolora in Hassloch einzufinden. Als ich zum vereinbarten Zeitpunkt aus meinem Auto stieg, und zum Eingang der Strafanstalt ging, beschlich mich schon ein mulmiges Gefühl, auf das was mich erwarten würde.

Weiterlesen

Der erste Besuch bei meiner Göttin

Ist es Wirklichkeit oder leider nur ein wunderschöner Traum? Ich war mit meiner edlen Göttin Dolora allein im Kellerraum. Beim Anblick dieser Traumgestalt war es mir dann auch klar, dass ich nicht nur wegen Ihrer herrlichen Füße gekommen war.

Weiterlesen

Mästung und tierärztlichen Untersuchung die Schlachttauglichkeit des Sklavenschweins

Es ist immer wieder ein besonderes Erlebnis, Lady Dolora besuchen zu dürfen. Ich Vereinbarte einen Termin. Ich besuche Sie schon seit einiger Zeit.

Weiterlesen